MASSAGEPRAXIS LA LUNA

BESCHREIBUNG

Massage ist Berührung

die einfachste und direkteste Form menschlichen Kontakts

Mit einer einfühlsamen Massage wird Entspannung verschafft. Die Berührung kann von inneren Verspannungen befreien, sowie auch von ganz konkreten Rückenschmerzen und gleichzeitig ein Gefühl des Vertrauens und der Geborgenheit schenken. Die Massage hilft auch besonders Menschen, die unter einem schmerzlichen Verlust oder dem Mangel an menschlichen Beziehungen leiden. Berührung ist ein Gefühlsausdruck, wodurch wir uns selber wahrnehmen, Vertrauen und Selbstwertgefühl aufbauen können. Durch Massage wird die Verbindung zu unserem Körper bewahrt und dieser wieder ins Gleichgewicht gebracht.

Klassische Massagen wirken auf Muskeln, Bindegewebe, Sehnen und Bänder. Sie ist äusserst hilfreich bei Muskelverspannungen, zur Festigung der Muskulatur, zur Stimulierung des Kreislaufs und des Lymphsystems, bei chronischen und akuten Schmerzen, zur Stressminderung und zur Behebung von Erschöpfungszuständen. Auch der Hautzustand wird deutlich verbessert. Der Zustand unserer Haut spiegelt häufig unsere innere Verfassung wieder, wobei Hautprobleme auch oft stressbedingt sind. Geeignet bei starken Verspannungen, Hüftproblemen, Schiefhaltungen, chronischen und akuten Beschwerden, Kopfschmerzen, Nackensteifheit, Bewegungseinschränkungen, Verstopfung, Menstruationsbeschwerden, oder einfach auch zur Steigerung des Wohlbefindens. Die Körperwahrnehmung wird intensiviert.

Marnitz-Therapie ist eine Massagetechnik die von Dr. Marnitz erarbeitet wurde. Diese Therapie ist eine Kombination aus gezielter Massage und aus manualtherapeutischen Massnahmen, die direkt und reflektorisch wirken. Es wird gezielt und kleinflächig gearbeitet, wobei nur eine ganz geringe Mehrdurchblutung des Gewebes stattfindet. Deshalb ist diese Form gut geeignet bei onkologischen Patienten, aber auch bei orthop. Erkrankungen zur Schmerzlinderung, bei akuten und chronischen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen und bei Bewegungseinschränkungen.

Dorn-Therapie wirkt gezielt auf Gelenke und die Wirbelsäule. Durch die Dorn-Methode werden die Wirbel und Gelenke auf sanfte Weise wieder in die richtige Position gebracht. Bei verschobenen Wirbeln können auch oft Störungen innerer Organe auftreten. Es werden Blockaden gelöst und die Energien können wieder frei durch die Meridianbahnen fliessen.

Heiße Rolle ist geeignet zum Lösen von Verspannungen, wobei die feuchte Wärme bis in tiefe Haut- und Muskelschichten vordringt.

Naturmoor gibt seine Inhaltsstoffe (z. B. Mineralien) bei Erwärmung an die Haut ab. Es wird in Einmalpackungen verabreicht bei Verspannungen, Kopfschmerz, rheum. Erkrankungen und zur Schmerzlinderung.

Bienenwachs wird als Einmalpackung verwendet und hilft gut bei Muskel- und Gelenkschmerzen, rheumatischen Erkrankungen, sowie Kopfschmerz und Migräne. Die Packung wirkt regulierend auf die Wärmeverteilung im Körper. Durch die Erwärmung entwickelt das Bienenwachs sein typisches Aroma, welches tief auf die Sinne wirkt. Sie enthält auch zellanregendes Vitamin A für trockene Haut.

Massageformen zur Tiefenentspannung.

Sie kommen wieder mit ihrem Selbst in Verbindung.

Ayurveda ist eine jahrtausende alte Heilkunst aus Indien. Ihr Ziel ist es die Balance von Körper und Seele wieder herzustellen und zu erhalten. Es steigert ihr Wohlbefinden und fördert ihre Gesundheit. Ayurveda umfasst Massagen, verjüngende Kuren, Medizin, Heilkräuter, Ernährung, gesunde Lebensweise, Yoga und Wohnen. Auch bei einer Fastenkur unterstützt es hervorragend den Entgiftungsprozess des Körpers.
Sie werden mit erwärmtem Öl, vermischt mit naturreinen, ätherischen Ölen oder Kräuterabkochungen, die speziell auf ihren Konstitutionstyp abgestimmt wurden, massiert. Ein Abhyanga belebt, verjüngt und ruft viele positive Wirkungen hervor wie Kreislaufanregung, Aktivierung der Funktion innerer Organe über die Reflexzonen der Haut, Belebung des Stoffwechsels, wirkt verjüngend, stärkt das zentrale Nervensystem, kräftigt die Muskulatur, fördert die Verdauungskraft, beugt Krankheiten vor und belebt den ganzen Körper.

Kräuterstempel fördern die Durchblutung der Haut und machen sie seidig weich. Die Schlackenstoffe werden besser abtransportiert und der Körper wird wieder intensiv wahrgenommen. Die Kräuterstempel-Massage in Verbindung mit einer ayurv. Massage oder einer Aromamassage verstärken diese Wirkungen wie oben beschrieben noch. Der Körper kommt in eine Tiefenentspannung. Diese Massageformen sind gut geeignet bei starken Verspannungen (oft auch durch psych. Probleme hervorgerufen), Schlafproblemen, Abgespanntheit und Müdigkeit, bei starkem Stress, Kopfschmerzen aber auch bei chron. Rückenproblemen.
Sie werden mit extra angefertigten Stempeln, die mit Kräutern (indiv. Mischung) gefüllt sind und in warmem Sesamöl getränkt wurden, massiert.

Hot-Stone ist eine Massageform der Extraklasse. Die energetischen Blockaden werden mit Hilfe von heißen Vulkansteinen gelöst. Diese Steine sind Millionen Jahre alt und geben bei der Massage Energien ab die den gesamten Körper zur inneren Harmonie und zum Ausgleich von Körper und Geist anregen.
Sie werden mit heißen und kalten Vulkansteinen im Wechsel massiert, wobei die samtig, glatte Oberfläche der Steine über den mit warmem Öl vorbereiteten Körper gleitet. Die bewirkt eine absolute Tiefenentspannung und ist ein Erlebnis der ganz besonderen Art.

Aromamassage ist ein besonderes Wellnesserlebnis wobei die Seele so richtig baumeln kann und ihr Körper wieder ins Gleichgewicht kommt.
Sie werden mit einem hochwertigen Ölgemisch, bestehend aus Mandel-, Jojoba-, Kokos-, Sonnenblumen- und Olivenöl, massiert. Das Öl wird mit naturreinen Aromaölen und Extrakten aus Gewürzen und Früchten vermischt, wobei die ausströmenden Düfte die Sinne entspannen. Nach der Massage erhalten Sie noch eine wärmende, entspannende Bienenwachspackung auf den Rücken. Diese Massageform ist geeignet bei muskulären Verspannungen, einem psych. Ungleichgewicht, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, zur Stressminderung sowie bei chron. Rückenbeschwerden.

Stäbchenmassage mit Edelsteinstab ist etwas ganz Besonderes. Der Edelsteinstab wird nach ihren Bedürfnissen ausgewählt und wirkt auch auf der energetischen Ebene. Es wird speziell auf muskuläre und energetische Blockaden entlang der Wirbelsäule eingegangen.

Energiearbeit über Handauflegen. Hier überträgt der Therapeut heilende Energie auf den Patienten um bei dem Prozess der Blockadenlösung zu helfen. Damit die Energie wieder frei fließen kann und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Lomi-Lomi-Nui war eine hawaiianische Tempelmassage zur körperlichen und seelischen Reinigung vor dem Aufnahmeritus in den Tempel. Heutzutage wird diese Massageform angewandt, um eine Tiefenentspannung zu erlangen. Der Therapeut führt in fließenden, geschmeidigen Bewegungen die Massage aus, wodurch die Energie in Fluß kommt und Körper und Geist zur Ruhe finden. Es wird mit körperwarmem Öl massiert, dem Duftstoffe beigemischt werden, da die Entspannung auch über die Sinne eintritt.

Sich selbst besser wahrnehmen und annehmen durch

Atemtherapie zum Abbau von Stress, Ärger oder Angst durch bewusstes Atmen und Atemverlangsamung. Die Konzentration auf das Atmen entspannt und geruhigt. Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen Atmung und Psyche. Störungen der Atmung wirken auf den ganzen Körper. Atmen reguliert das Verhältnis von Sauerstoff und Kohlensäure im Blut und das Säure-Basen-Gleichgewicht in den Zellen. Häufige Ursachen für zu schnelle und zu flache Atmung sind Bewegungsmangel, eine schlechte, gebeugte Körperhaltung und auch falsche Ernährung.

Autogenes Training erhöht die körperliche und geistige Belastbarkeit. Es verhilft zu mehr Gelassenheit und Entspanntheit. Man nimmt seine innere Stimme wieder wahr. Die Muskeln entspannen sich, die Atmung wird tiefer und langsamer, die Herzfrequenz reduziert sich und die Darmbewegungen werden angeregt. Autogenes Training ist für jeden erlernbar und eine effektive Methode um Körper und Psyche wieder in den Griff zu bekommen. Auch bestens geeignet zum Stressabbau. Es unterstützt die Konzentrations- und Lernfähigkeit, fördert die Kreativität, verstärkt Heilungsprozesse und sie lernen ihren Körper wahrzunehmen.

Progressive Muskelentspannung führt zu mehr Körpergefühl, erhöht die Wahrnehmungsfähigkeit und die Akzeptanz dem eigenen Körper gegenüber. Gut bei starker Anspannung und erhöhtem Muskeltonus. Durch eine bewusste Muskelanspannung und die darauf folgende tiefe Entspannung der Muskelpartien finden Sie rasch in einen Entspannungszustand.

Meditation trägt zum Ausgleich zwischen rechter und linker Hirnhälfte bei, stärkt das Immunsystem, regt die Selbstheilungskräfte an, mildert Schmerzen und verringert die Muskelspannung. Migräne, Angstattacken, Asthma und Herzrhythmusstörungen können gelindert werden sowie Stressreaktionen. Bei regelmässigem Üben können Sie Selbstdisziplin, persönliche Leistungen im Sport, im Geschäftsleben und in der Kunst verbessern, Selbstvertrauen aufbauen und ihre Energie erheblich steigern und so zu einer positiven Lebenshaltung gelangen. Sie werden ein erweitertes Bewusstsein erlangen und ihre Gedanken und Emotionen unter Kontrolle bringen.

Rückenschule dient zur Kräftigung der Rücken-, Bauch- und Schultermuskulatur. Diese Muskelgruppen geben der Wirbelsäule die notwendige Stabilität. Unser Körper braucht regelmässige Belastungsreize um gesund zu bleiben, deshalb ist sportliches Training eine unabdingbare Notwendigkeit um Rückenbeschwerden vorzubeugen und zu beheben. Bewegen Sie sich in regelmässig, um Rückenproblemen vorzubeugen. Es kommt der Kraft der Muskulatur eine besondere Bedeutung zu, neben Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und Schnelligkeit.